Samstag, 16. Februar 2013

Was aus Streifen wird...

Unser Nähtag in Schüren ist leider vorbei.

24 Frauen haben die Streifenkiste erobert und versucht, sie zu leeren....
Es ist bei dem Versuch geblieben. :-)
Streifenkiste vorher
Streifenkiste Bodensatz
Streifen auf dem Tisch

Neben den eigenen Arbeiten, die teils nun zu Hause weitergenäht werden, sind so viele tolle Blöcke für unseren Gemeinschafts-Spendenquilt zusammen gekommen. Schaut selbst:

erste Blöcke nach der ersten Stunde
Schlussbild der Spendenblöcke
Die genähten Blöcke liegen jetzt auf dem Boden zum Spielen.

Und es sieht immer wieder anders aus:

1) immer 4 bilden ein großes Quadrat


2) alle Blöcke in der gleichen Ausrichtung

3) Außenreihe und 6 innenliegende große Quadrate

4) letzte Variante immer zwei zueinander und zwei voneinander weg
Wie würdet Ihr die Blöcke zusammennähen?
In der Sidebar findet Ihr eine Umfrage dazu.(Umfrage ist abgeschlossen)

Herzlichen Dank an Elvira und Sabine, an die Gemeinde und an alle, die so fleißig mitgenäht, beim Aufstellen der Tische und hinterher beim Aufräumen geholfen haben.
Und sollte hier jetzt jemand vergessen worden sein, so ist das keine böse Absicht!
:-)

Wir sehen uns im März!

Kommentare:

Elisabeth, hat gesagt…

Ich würde die 1. Variante wählen!!
Ist schon klasse, was an diesem Tag alles entstanden ist!!! LG Elisabeth

gwen hat gesagt…

Mit der Entscheidung wird es nicht einfach sein, 4 Möglichkeiten und noch mehr Meinungen. Auf jeden Fall war das ein toller Tag!LG Gwen